VDI-Kurzanalyse "Ressourceneffizienz im Leichtbau" zeigt Potenziale zur Materialeinsparung auf

Unternehmen, die effizient produzieren und dadurch Materialkosten einsparen, verschaffen sich einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Ressourceneffizienz im Leichtbau // Bild: ©VDI ZRE

Die neue Kurzanalyse "Ressourceneffizienz im Leichtbau" des VDI Zentrum Ressourceneffizienz belegt, dass die Ressourceneffizienzpotenziale, die vor der Nutzungsphase und bei der Verwertung und Beseitigung im Fahrzeugbau und der Luftfahrtbranche liegen, zum Teil erheblich sein können.

Trends im Leichtbau sehen die Autoren in der Reduzierung der Bauteilanzahl bei der Herstellung eines Produkts sowie der Integration von funktionellen Baugruppen. Das additive Verfahren des 3D-Drucks bietet im Leichtbau ebenfalls ein hohes Ressourceneffizienzpotenzial.

Die Kurzanalyse können Sie rechts unter "Downloads" herunterladen.

Kontakt

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin

Tel: +49 (0)30 2759506-0
E-Mail: zre-redaktionvdi.de

 Freitag, 09 Dezember, 2016  10:55 [3 yrs]
Share this: