Sonderkonditionen für das 8. AVIATION FORUM Hamburg

Für das neuausgerichtete AVIATION FORUM Hamburg im November 2018 können niedersächsische Unternehmen von einem Gemeinschaftsstand und vergünstigten Tickets profitieren.

8. AVIATION FORUM Hamburg // Foto: ©IPM

Das AVIATION FORUM Hamburg findet dieses Jahr vom 05. bis 07. November statt. Zum zweiten Mal in Folge finden B2B-Meetings am ersten Konferenztag statt. So werden die Teilnehmer sich u. a. mit den Einkaufsverantwortlichen von Airbus, Boeing, Spirit AeroSystems, RECARO Aircraft Seating und Liebherr Aerospace austauschen können. Im vergangenen Jahr haben 700+ Führungskräfte und 90 Aussteller aus 22 Nationen an dem Forum teilgenommen. Insgesamt stellten zehn Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand von Niedersachsen Aviation aus.

Mit Beiträgen von u. a. 3D Systems, Airbus, Boeing, Bombardier, Diehl, FACC, Satair Group, Strata Manufacturing und thyssenkrupp Aerospace können spannende Vorträge und anschließende Diskussionen in der Ausstellung erwartet werden.

Sonderkonditionen für Ihre Teilnahme

Interessierte Unternehmen können sich an dem Gemeinschaftsstand mit einer Fläche von 4m² beteiligen. Ein Systemstand mit Begrenzungswänden und Blendenbeschriftung wird zur Verfügung gestellt. Die Kosten belaufen sich auf 1.300 Euro, reduziert von 4.500 Euro, und beinhalten ein Konferenzticket für eine Person.

Unternehmen, die nicht ausstellen möchten, können ein reguläres Ticket vergünstigt erwerben. Dieses kostet 1.850 Euro. Die ersten 20 Anmeldungen erhalten einen Nachlass von 30%.

Bitte beachten Sie, dass die Sonderkonditionen limitiert, nicht mit weiteren Aktionen kombinierbar und nicht auf bestehende Buchungen anwendbar sind (Stand 16.03.2018).

Kontakt

Für Rückfragen und Anmeldungen kontaktieren Sie gerne

Tony Brandstätter 
+49 (0)511 47314790)

Norbert Steinkemper
+49 (40) 355 103 424

 Freitag, 16 März, 2018  11:55 [193 days]
Share this: