Niedersachsen auf dem Aviation Forum Hamburg

An zwei Konferenztagen diskutierten die Teilnehmer die aktuellen Herausforderungen und Zukunftsperspektiven der Luftfahrtbranche und entwickelten entsprechende Handlungsoptionen.

Daniela Richter, Melanie Jordan (PNAA), Jim Sheehan (PNAA) und Jannis Balke // Foto: ©Niedersachsen Aviation

Das diesjährige AVIATION FORUM Hamburg schloss am Mittwoch erfolgreich ab und erwies sich auch in diesem Jahr als Publikumsmagnet: Über 750 Luftfahrtexperten aus 25 Ländern, darunter 80 Airbus Einkäufer und 93 Aussteller, trafen sich auf der Hamburger Messe.
Neben Niedersachsen Aviation waren weitere zahlreiche niedersächsische Unternehmen vor Ort, unter anderem Deharde, Aljo, Nabertherm, Petrofer, Bionic Production AG, CTC GmbH sowie INVENT GmbH und nutzten die Veranstaltung um Präsenz zu zeigen.

Ab 2019 wird das AVIATION FORUM im jährlichen Wechsel zwischen München und Hamburg stattfinden. Die IPM AG - Institut für Produktionsmanagement veranstaltet das AVIATION FORUM 2019 am 5. und 6. November im Conference Center Nord der Messe München. Schirmherr der Konferenzreihe ist an beiden Standorten Dr. Klaus Richter, CPO Airbus und Vorsitzender der Geschäftsführung von Airbus in Deutschland.

Weitere Informationen, insbesondere zu Referenten und Beteiligungsmöglichkeiten, stehen in Kürze auf der Website des AVIATION FORUM bereit (www.aviationforummunich.com).

  • Arconic präsentiert sich auf dem Aviation Forum Hamburg // Foto: ©IPM
  • MTU Aero Engines präsentiert sich auf dem Aviation Forum Hamburg // Foto: ©IPM
  • Stand der CTC GmbH // Foto: ©IPM
  • Stand der CTC GmbH // Foto: ©IPM
 Freitag, 09 November, 2018  12:23 [12 days]
Share this: