Minister Olaf Lies übergibt Förderbescheid an Machining Innovations Network in Varel

Lies: „Kooperation ist der richtige Weg, um Innovation und Beschäftigung langfristig zu sichern.“

Übergabe des Förderbescheids druch Minister Olaf Lies an das MIN // Bild: ©Machining Innovations Network

Wirtschaftsminister Olaf Lies hat am Donnerstag, den 08.12.2016, an den Machining Innovations Network e.V. in Varel (Landkreis Friesland) einen Förderbescheid für das Netzwerkprojekt „Wachstum, Innovationskraft, Sichtbarkeit" übergeben. Die Fördermittel in Höhe von 446.000 Euro dienen der regionalen Stärkung des bundesweiten Netzwerkes von Unternehmen und Partnern aus dem Bereich Metallzerspanung. Mit dem neuen Projekt soll die Zusammenarbeit der Mitglieder weiterentwickelt und insbesondere die regionale Vernetzung gestärkt werden.

Minister Lies: „Das Silikon Valley der Zerspannungsindustrie ist in den letzten Jahren in Varel entstanden. So etwas gelingt nur mit intensiver Vernetzung aller Partner. Mir ist wichtig, dass das bundesweit etablierte Netzwerk künftig noch stärker in Niedersachsen verankert wird. Wir haben in der Region das Know-how und wir haben Spitzenunternehmen der Zerspanungsindustrie. Diese müssen durch gute Netzwerkarbeit zusammengebracht werden. Hier geht es nicht um Konkurrenz der Unternehmen untereinander sondern um fruchtbare Zusammenarbeit - gerade auch mit Forschungseinrichtungen. Unsere Erfahrung mit Clustern und Netzwerken zeigt, dass Kooperation genau der richtige Weg ist, um Innovation und Beschäftigung langfristig zu sichern".

Hintergrund

Das Machining Innovations Network wurde im Jahr 2010 in Varel gegründet. Durch Veranstaltungen und Marketingaktivitäten wurde eine hohe Sichtbarkeit in der Zielbranche der Zerspanungsindustrie erreicht und die Mitgliederzahl fast verdoppelt. Von den aktuell 70 Mitgliedsunternehmen sind 44 kleine und mittlere Unternehmen. Hinzu kommen fünf Forschungseinrichtungen und vier weitere Partner. Ein besonderer Fokus des Netzwerks liegt auf Titan als Hochleistungswerkstoff mit wachsender Bedeutung für die Luft- und Raumfahrt.

Diese Originalmitteilung finden Sie ebenso auf der Webseite von Machining Innovations Network.

 

Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Pressestelle
Friedrichswall 1
30159 Hannover
Tel: (0511) 120-5428
Fax: (0511) 120-5772

 Freitag, 09 Dezember, 2016  15:57 [3 yrs]
Share this: