Geschäftsanbahnung China 2017

Zusammen mit der AHK China bietet SBS systems for business solutions die "Geschäftsanbahnung China 2017" im Bereich der Luftfahrtindustrie aus dem Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) an.

Geschäftsanbahnung China 2017 // Bild: ©BMWi

Die Luft- und Raumfahrt gilt als eine der Schlüsselindustrien, mit denen sich das Reich der Mitte bis 2025 als Industrienation etablieren will. Die Öffnung des allgemeinen Luftraums in China schreitet zwar erst seit 2013 schrittweise voran, dennoch weist die Luftfahrtindustrie bereits jetzt einen starken Zuwachs auf. Der stetigen Expansion in der Branche steht ein Mangel an Infrastruktur und Know-how gegenüber. Für den weiteren Ausbau der allgemeinen Luftfahrtindustrie in China bedarf es beispielsweise mehr Produkte und Technologien sowie Expertise im Management von Flughäfen und Flugschulen, im Bereich des produzierenden Gewerbes sowie von Serviceleistungen rund um die Luftfahrt.

Vom 03.-07. Juli 2017 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise nach Peking, Shenzhen und Zhuhai statt. Das aus Mitteln des Bundes co-finanzierte Projekt richtet sich an deutsche Zulieferunternehmen, vorrangig KMU, für die Flugzeug- und Luftfahrtindustrie.

Die „Geschäftsanbahnung China 2017“ wird vom international erfahrenen Marketing- und Beratungsunternehmen SBS systems for business solutions in Zusammenarbeit mit dem Partner und Projektverantwortlichen, der Deutsch-Chinesischen Industrie- und Handelskammer (AHK China), organisiert.

Programmschwerpunkte und Vorteile der „Geschäftsanbahnung China 2017“:

> Institutionelle Geschäftsreise nach Peking, Shenzhen und Zhuhai
> Individuelle Geschäftstreffen nach Ihren Vorstellungen
> Begleitung der Reise durch das Luftfahrtreferat des BMWi
> Begleitung und operative Unterstützung durch qualifiziertes zweisprachiges Personal
> Fachlich-technische Präsentationsveranstaltung zur Vorstellung Ihres Unternehmens/Ihrer Produkte vor einschlägigem Fachpublikum aus Wirtschaft, Politik und Brancheninstitutionen
> Individuelle kostenlose Pre-market-checks
> Besichtigungen von Unternehmen und themenspezifischen Anlagen und Objekten Online-Präsenz mit Ihrem mehrsprachigen Company-Profil auf der Plattform german-tech.org als effizientes Web-Marketing-Instrument

Der Teilnahmebetrag für diese Reise liegt, je nach Größe Ihres Unternehmens, zwischen 500€ und 1.000€ (zzgl. Reise- und Übernachtungskosten).

Interessiert Sie dieses Angebot und wollen Sie mehr erfahren? Sie finden rechts unter "Downloads" weitere Details über die Programminhalte sowie die benötigten Teilnahmeunterlagen. Auf dem Portal german-tech.org können Sie sich ebenso online unverbindlich anmelden und weitere Förderprojekte in verschiedene Länder finden.

Weitere Infos über GAB China finden Sie zusätzlich hier.

Kontakt

SBS systems for business solutions

Büro Berlin
Budapester Str. 31
D-10787 Berlin
t. +49 (0)30 26012377
f. +49 (0)30 26011387
german-tech.org
tecnologietedesche.it
twitter: @german_tech

 Mittwoch, 08 Februar, 2017  12:03 [3 yrs]
Share this: