General Aviation- Made in Niedersachsen- für Südafrika

Vom 18.-25.10.2015 fand eine Delegationsreise mit hochrangigen Wirtschaftsvertretern und Politikern unter der Leitung des stellvertretenen Ministerpräsidenten Niedersachsen, Herrn Stefan Wenzel, Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz in die Republik Südafrika statt.

Südafrika ist die zweitgrößte Volkswirtschaft Afrikas und bereits heute der wichtigste niedersächsische Außenhandelspartner in Afrika.

Auch die niedersächsischen Unternehmen der General Aviation setzen auf Südafrika als Produktions- und Handelspartner. Sowohl M&D Flugzeugbau aus Friedeburg als auch AutoGyro aus Hildesheim demonstrierten am Freitag, 23.10. gemeinsam auf dem MorningStar Airfield in Kapstadt den Delegationsteilnehmern mit Unterstützung Ihrer südafrikanischen Partner die Leistungsfähigkeit und Stärke einer stabilen gemeinsamen Zusammenarbeit.

Gemeinsam mit Jonker Sailplanes SA entwickelt und fertigt M&D Flugzeugbau die leistungsfähigsten Motorsegler der Branche.

AutoGyro vertreibt mit seinen südafrikanischen Vertriebspartnern die modernsten Gyroplanes für den privaten, aber auch kommerziellen Gebrauch, hier vor allem für die Polizei im Bereich der Überwachung, aber auch für die Coast Guard.

Die Delegationsteilnehmer zeigten sich überrascht von der Qualität und Leistungsfähigkeit der gezeigten Flieger und waren begeistert von der atemberaubenden Flugshow.

Im Anschluss gab es für einige Teilnehmer die Möglichkeit, sich bei einem Rundflug persönlich vom Komfort und der hervorragenden Ausstattung der von AutoGyro zur Verfügung gestellten Tragschrauber  zu vergewissern.

 Freitag, 30 Oktober, 2015  16:07 [3 yrs]
Share this: