Finanzierungssituation in der deutschen Luftfahrtausrüsterindustrie

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) mit der Erstellung einer Studie zur Analyse der Finanzierungssituation in der deutschen Luftfahrtausrüsterindustrie beauftragt. Ziel der Studie ist die Analyse des in der deutschen Luftfahrtzulieferindustrie bestehenden Finanzbedarfes und Gegenüberstellung dieses Finanzbedarfes mit dem bestehenden Finanzierungsangebot.

Anlass war, dass sich in letzter Zeit Hinweise bei dem Ministerium häuften, dass die Luftfahrtzulieferer bei der Deckung des Finanzierungsbedarfs am privaten Kapitalmarkt erhebliche Probleme haben. Das Ministerium möchte sich mit Hilfe der Studie ein faktenbasiertes Bild über die Finanzierungssituation in der Branche machen, Anregungen für mögliche Lösungswege erhalten und die Ergebnisse zur Verbesserung der Finanzierungsmöglichkeiten für Industrieunternehmen heranziehen. 

Nutzen Sie diese Chance und nehmen an der Umfrage teil: laden Sie den Fragenbogen auf der rechten Seite herunter, füllen ihn aus und schicken diesen bis zum 16. Dezember an frank.kathmannde.pwc.com.

Die Auswertung der Umfrage wird selbstverständlich anonymisiert.

 Montag, 23 November, 2015  14:32 [3 yrs]
Share this: