BA Services mit neuem Geschäftsführer

Heinrich Giere wird neuer Geschäftsführer der BA Services GmbH. Mit Wirkung zum 01. März 2019 übernahm er die Geschäftsführung der Service-Tochter von Broetje-Automation.

Herr Giere (r.) übernahm die Geschäftsführung der BA Services GmbH von Herrn Neugebauer (l.) // Foto: ©Broetje Automation

Er folgt damit auf Lutz Neugebauer, der Anfang Januar die Verantwortung als Geschäftsführer der gesamten Unternehmensgruppe übernommen hatte.

Heinrich Giere ist bereits seit 1988 in verschiedenen Positionen bei Broetje-Automation weltweit tätig. Zuletzt war er als Executive Vice President in der erweiterten Geschäftsleitung von BA Services tätig. Damit rückt ein erfahrener Manager und guter Kenner der Kunden und des Marktes in die Geschäftsführung des Unternehmens. Lutz Neugebauer, CEO der Broetje-Automation: „Unsere Kunden erwarten, dass die Produktion jederzeit reibungslos funktioniert. Für Broetje-Automation ist daher guter, schneller und effektiver Service oberstes Gebot. Heinrich Giere kennt die Bedürfnisse unserer Kunden ebenso wie die technischen Details unseres gesamten Produktportfolios wie kaum ein zweiter. Ich freue mich sehr, dass er diese für Broetje-Automation so wichtige Position übernimmt.“

Die BA Services GmbH ist 2012 als hundertprozentige Tochter von Broetje-Automation ausgegründet worden, um das After-Market Geschäft zu bündeln und sämtliche Service-Dienstleistungen aus einer Hand anbieten zu können. Damit geht Broetje-Automation deutlich über das am Markt übliche Service-Niveau hinaus, um seine Kunden bei der bestmöglichen Nutzung ihrer Anlagenkapazitäten zu unterstützen.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung“ betont Herr Giere. „Unser Anspruch ist, dass unsere Kunden vom ersten Tag über den gesamten Lebenszyklus einer Maschine höchste Produktivität erwarten kann. Erstklassiger Service ist die Voraussetzung dafür. BA Services bietet diesen Service.“

Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter und ist nach Luftfahrtanforderungen gem. ISO 9100, 14001 und 18001 zertifiziert. Neben dem Stammsitz in Rastede/Loy in Niedersachsen verfügt BA Services über 15 Service Units in sieben Ländern weltweit. Das Leistungsspektrum umfasst den On-Site OEM-Support ebenso wie Upgrade und Modifikation für eigene und Fremdanlagen sowie das Ersatzteilmanagement. Die hauseigene Academy bietet den Kunden maßgeschneiderte Trainingsmaßnahmen, um die Effizienz und Verfügbarkeit der Maschinen und Anlagen weiter zu steigern. Das Quick-Response Team der BA Services sorgt in Wartungsfällen über die hauseigene Support-Hotline und das selbstentwickelte Service-Portal für schnelle und kompetente Hilfe.

 Donnerstag, 16 Mai, 2019  10:17 [62 days]
Share this: