Aktuelle internationale Ausschreibungen für FuE-Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen

Für das erste Quartal 2019 wurden eine Reihe von internationalen Ausschreibungen vom BMWi veröffentlicht.

// Foto: ©Niedersachsen Aviation

ZIM-Kooperationsprojekte sind in der Regel jederzeit zwischen deutschen Unternehmen und ihren Partnern im Ausland möglich. Dabei finanziert das ZIM-Programm nur die beteiligten deutschen Partner, so dass die ausländischen Organisationen die Finanzierung selbst sicherstellen müssen.

Um Partnerschaften zwischen deutschen und ausländischen Unternehmen zu fördern, haben das BMWi und mehrere Ministerien und Förderorganisationen aus dem Ausland eine Reihe von bi- und multilateralen Fördervereinbarungen zur Unterstützung gemeinsamer FuE-Projekte abgeschlossen. Diese Finanzierungsvereinbarungen bieten finanzielle Unterstützung für gemeinsame FuE-Projekte der Regierungen und der beteiligten nationalen Programme.

Diese Projekte sollten sich auf die Entwicklung neuer und innovativer Technologien konzentrieren. technische Produkte, technologiebasierte Dienstleistungen oder Prozesse mit starkem Marktpotenzial.

Es gibt mehrere Ausschreibungen zu internationalen Kooperationsprojekten, wie zum Beispiel

4. Ausschreibung Deutschland - Vietnam, Antragsannahme bis 28.02.2019

2. Ausschreibung Deutschland - Taiwan, Antragsannahme bis 03.09.2019

3. Ausschreibung Deutschland - Japan, Antragsannahme bis 25.03.2019

23. Ausschreibung IraSME (Belgien, Österreich, Russland, Alberta), Antragsannahme bis 27.03.2019.

Weitere Informationen sowie die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter: https://www.zim.de/ZIM/Redaktion/DE/Artikel/international-aktuelle-ausschreibungen.html

 Donnerstag, 20 Dezember, 2018  11:49 [88 days]
Share this: