DGLR-Weiterbildung „Grundlagen der Luftfahrttechnik“

Die DGLR bietet einen Workshop zur "Grundlagen der Luftfahrttechnik" für Ingenieure, Manager und Mitarbeiter aus der Luftfahrtindustrie, der Forschung, dem Luftfahrtbetrieb und aus dem Luftfahrtmanagement.

Der Kurs vermittelt eine allgemeine Einführung in die Luftfahrttechnik. Die Vorträge liefern einen umfassenden Einblick in die Themen Luftverkehrssystem und Operations, Antriebstechnik, Flugzeugentwurf und Flugphysikalische Grundlagen inkl. Fallbeispiele, Struktur, Zulassung, Tests und Sicherheit. Ergänzend wird eine Werksbesichtigung bei Airbus Hamburg angeboten.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Ingenieure/innen, Manager/innen und Mitarbeiter/innen aus der Luftfahrtindustrie, der Forschung, dem Luftfahrtbetrieb und aus dem Luftfahrtmanagement. Er dient dem Neuerwerb oder der Auffrischung von Grundlagen. Die Teilnehmer/innen sollten eine Fach- oder Hochschulausbildung haben.

Inhalte

  • Einführung
  • Flugzeugentwurf und Konfigurationsaerodynamik
    Einführende Diskussion anhand von Beispielen | Tragflügel-Bauformen | Einführung in die Tragflügelaerodynamik
  • Flugmechanik
    Steuerflächen und Leitwerke | Stabilität und Steuerbarkeit / Weight & Balance
  • Flugleistungen und ihre Optimierung
    Optimierungsparameter | Direkte Betriebskosten
  • Fallbeispiele
    Aspekte des Tragflügelentwurfs der A380 und der A350
  • Zukunftstechnologien
  • Luftverkehrssystem
    Luftverkehr als Teil eines globalen Transportsystems | Operations | Nachhaltigkeit / Emissionen | Marktaspekte
  • Antriebstechnik
    Grundsätzliche Anforderungen an ein Flugtriebwerk | Technologie und Betriebsverhalten von Antriebssystemen | Module und Komponenten moderner Triebwerke | Entwicklungspotenziale und -grenzen konventioneller Triebwerke | Alternative Antriebssysteme
  • Struktur/ Zellendesign
    Mechanische Schwingungen | Strukturdynamik | Aeroelastik | Strukturdesign | Strukturlasten | Festigkeit | Strukturtests
  • Flugerprobung
    Organisation | Prozeduren und Test-Techniken | Flugsicherheit - Analyse und Maßnahmen zur Risikominimierung | Flugvorbereitung und Freigaben | Zertifizierungsflüge | Engineering support | Flugtestprogramm
  • Flugzeugentwicklungsprogramm
  • Zulassung
    Konzept | Vorschriften | ARP´s | Sicherheitsanalysen | Zulassungsprozess

Kursdauer: 4 Tage

Abschluss

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat zum Kurs.

Teilnahmegebühr

Teilnahmepreis: 2.190,00 EUR

Teilnahmepreis für DGLR-Mitglieder: 2.090,00 EUR

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter: http://weiterbildung.dglr.de/

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu den Kursinhalten oder möchten Sie Ihre spezifischen Bedarfe nennen? Dann rufen Sie an oder senden Sie eine E-Mail:

Denitsa Nikolova
Weiterbildungsmanagerin
Tel.: +49 (228) 286 157-29
E-Mail: weiterbildungdglr.de

Share this:

  Montag 25. März 2019 

 Ort

ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung
  • Hein-Saß-Weg 22
  • 21129 Hamburg - Germany
  • zal.de