Informationsveranstaltungen zu Kooperationsprojekten mit Kanada im Rahmen von ZIM

Für Anfang März 2019 ist die Eröffnung der 5. Deutsch-Kanadischen Ausschreibung zur Förderung gemeinsamer F&E-Projekte zwischen mittelständischen deutschen und kanadischen Unternehmen sowie deutscher kooperierender Forschungseinrichtungen geplant.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der kanadische National Research Council (NRC) planen zusammen mit dem Unterstützungsprogramm für Industrie & Forschung (IRAP) die Eröffnung der 5. Deutsch-Kanadischen Ausschreibung zur Förderung gemeinsamer F&E-Projekte. Wie gewohnt ist die Ausschreibung technologie- sowie branchenoffen und zielt auf die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleitungen ab.

Vor diesem Hintergrund finden am 29. und 31. Januar sowie 6. und 7. Februar 2019 eine Reihe von kostenlosen Informationsveranstaltungen in München, Stuttgart, Mülheim und Berlin bei den folgenden Gastgebern statt:

München: Bayerische Forschungsallianz (Bavarian Research Alliance) GmbH

Stuttgart: Baden-Württemberg International GmbH

Mülheim: ZENIT GmbH

Berlin: Botschaft Kanada in Berlin

Die Botschaft von Kanada mit dem Trade Commissioner Service in Berlin, der NRC und die AiF Projekt GmbH, Projektträger des BMWi, laden alle Interessenten hierzu herzlich ein.

In einer ca. dreistündigen Informationsveranstaltung inkl. leichter Snacks werden die beteiligten F&E-Förderinstrumente beider Länder vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, Fragen zur Antragstellung in Deutschland und in Kanada zu stellen sowie mit Vertretern der Förderagenturen und anderen Innovationsakteuren ins Gespräch zu kommen. Zudem werden in jeder Veranstaltung die Netzwerke der IHK / AHK, des EEN und der lokalen Wirtschaftsförderungen kurz vorstellt.

Die Veranstaltung wendet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland und Kanada, Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren, die innovativen Unternehmen beratend zur Seite stehen.

Die jeweiligen (vorläufigen) Agenden und Hinweise zur Anmeldung für Ihren Wunschtermin finden Sie auf der ZIM-Webseite: https://www.zim.de/ZIM/Redaktion/DE/Meldungen/2018/4/2018-11-29-infoveranstaltung-kanada-fruehjahr-2019.html

Wir bitten um Anmeldung bis zum 23. Januar 2019.

Die Termine im Überblick:

Veranstalter: NRC Canada, AiF Projekt GmbH und die Kanadische Botschaft in Berlin
Datum / Uhrzeit: 29. Januar 2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Bayerisches Staatministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie, Prinzregentenstr. 28, 80538 München

Datum / Uhrzeit: 31. Januar 2019 von 10:30 bis 14:00 Uhr
Ort: Baden-Württemberg International GmbH, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart

Datum / Uhrzeit: 6. Februar 2019 von 10:30 bis 13:30 Uhr
Ort: ZENIT GmbH, Bismarckstraße 28, 45470 Mülheim an der Ruh

Datum / Uhrzeit: 7. Februar 2019 von 13:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Kanadische Botschaft in Berlin, Leipziger Platz 17, 10117 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an internationalaif-projekt-gmbh.de oder telefonisch unter +49 (30) 48163-589.

Share this:

  Dienstag 29. Januar 2019