14. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen

Schwerpunkt des Forums: Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) und die im BDLI-Regionalforum zusammengeschlossenen Verbände veranstalten in diesem Jahr bereits zum 14. Mal in Folge den Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen.

Entwicklung, Erprobung und Test neuer Konzepte für emissionsarme Flugzeugantriebe stellen aktuell große Herausforderungen für die Luftfahrt dar. Neben dem Einsatz neuer Antriebsformen werden aber viele weitere Innovationen bei synthetischen Kraftstoffen, MRO, Flugplätzen sowie in Aus- und Weiterbildung notwendig, um eine erfolgreiche und wettbewerbsfähige emissionsarme Luftfahrt zu entwickeln.

Neben einem hochkarätigen Konferenzprogramm bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Luft- und Raumfahrtunternehmen in der Hauptstadtregion zu besuchen und beim Abendempfang in der Biosphäre Potsdam Kontakte zu pflegen.

Die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz, das Regionalforum des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie freuen sich darauf, Sie in Potsdam begrüßen zu dürfen.

Gleichzeitig möchten wir Sie auf verschiedene Möglichkeiten aufmerksam machen, Ihr Unternehmen am Tag entsprechend zu präsentieren. Mit dem Sponsoring der Veranstaltung und unserer Begleitausstellung bieten wir Ihnen dafür entsprechende Angebote.

Gut zu wissen: Das „Forum Supply Chain" der Supply Chain Excellence Initiative, das am Folgetag (Mittwoch, den 11. September 2019) in Potsdam stattfinden wird, beleuchtet weitere Herausforderungen und Entwicklungspotenziale für Luftfahrtunternehmen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie demnächst über die SCE-Kanäle.

 

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Susanne Marks,
Tel. +49 3375 921 84 21,
susanne.marksbbaa.de 

Selva Mine Baksel,
Tel. +49 3375 921 84 21,
selva.bakselbbaa.de

Share this:

  Dienstag 10. September 2019