Infoveranstaltung zur 4. Deutsch-Katalanischen Ausschreibung

Die 4. Deutsch-katalanische Ausschreibung fördert gemeinsame FuE-Projekte zwischen mittelständischen deutschen und katalanischen Unternehmen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und die katalanische Förderagentur für Innovation ACCIÓ planen für Anfang Juni die Eröffnung der 4. Deutsch-Katalanischen Ausschreibung zur Förderung gemeinsamer FuE-Projekte zwischen mittelständischen deutschen und katalanischen Unternehmen (sowie deutscher kooperierender Forschungseinrichtungen).

In einer ca. dreistündigen Infosession inkl. Mittagsimbiss werden die beteiligten FuE-Förderinstrumente beider Länder/Regionen vorgestellt (in Deutschland das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)). Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, Fragen zur Antragstellung in Deutschland und in Katalonien zu stellen, sowie mit Vertretern der Förderagenturen und anderen Innovationsakteuren ins Gespräch zu kommen. Zielgruppe der Veranstaltung sind v.a. kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland und Katalonien, sowie Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren, die innovativen Unternehmen beratend zur Seite stehen.

Anmeldeschluss ist am 13. Juni 2018.

Programm

10:30 Registrierung der Teilnehmer
11:00 Begrüßung durch ACCIÓ & AiF Projekt GmbH

  • Susanne Neumann, ACCIÓ / Catalonia Trade & Investment
  • Klaus Jansen, AiF Projekt GmbH

11:10 Vorstellung von Förderungsmitteln in Catalonia

  • Teresa Puerta, ACCIÓ / Catalonia Trade & Investment

11:50 Vorstellung der Fördermittel von ZIM-International 

  • Klaus Jansen, AiF Projekt GmbH

12:10 Erfahrungsbericht einer kofinanzierten Kooperation

  • (Unternehmen, t.b.a.)

12:30 Diskussion
12:45 Mittagspausen Snack & Diskussion
14:00 Ende der Veranstaltung

Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter "Dateien".

Share this:

  Donnerstag 21. Juni 2018  10:30

 Ort

Catalonia Trade & Investment