Vortrag: Hybrid-elektrisch angetriebene Verkehrsflugzeuge

Hybrid-elektrische Antriebssysteme sind bei Flugzeugen der General Aviation bereits gegenwärtig in der Praxiserprobung - sind sie auch die Zukunft für Verkehrsflugzeuge oder bleibt es Fiktion?

Auch bei Verkehrsflugzeugen bieten hybrid-elektrische Antriebssysteme die Aussicht auf die Möglichkeit eines leiseren, emissionsärmeren und insgesamt treibstoffeffizienteren Betriebes. Der mittelfristigen Verwirklichung steht derzeit hauptsächlich das vergleichsweise niedrige energie- und leistungsspezifische Gewicht des elektrischen Energiespeichers entgegen.

Der Vortrag zeigt auf, wie in Zukunft verwirklichbare Architekturen für hybrid-elektrische Antriebe an Verkehrsflugzeugen aussehen könnten und wie diese mit zukünftigen Verkehrsflugzeugkonfigurationen im Sinne einer bestmöglichen Synergie eine gesamtheitliche Einheit ausbilden können.

Damit diese integrativ abgestimmte Flugzeug- und Antriebskonfiguration in ihrer Gesamtwirkung möglichst effizient und damit auch kostengünstig operieren kann, werden mehrere konstruktive Einzelmaßnahmen vorgestellt und diskutiert, die einen Beitrag zur Gesamteffizienz leisten können und, die zum Teil auch auf heutige, noch konventionell angetriebene Verkehrsflugzeuge, übertragbar sind, um auch dort die Gesamteffizienz verbessern zu können.

Share this:

  Montag 26. März 2018  19:00

 Ort

Haus der Wissenschaft Braunschweig