Propellermaschine auf der AERO /// Foto: ©AERO Friedrichshafen

General Aviation

Exzellente Infrastruktur für die Allgemeine Luftfahrt: Flugplätze in Niedersachsen // ©Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Exzellente Infrastruktur für die Allgemeine Luftfahrt: Flugplätze in Niedersachsen // ©Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Niedersachsen ist deutschlandweit bekannt als das Bundesland mit den weitreichendsten Kompetenzen in der General Aviation. Dieser räumlich und thematisch sehr heterogene Bereich ist von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt und weist eine Konzentration in Südniedersachsen auf, insbesondere Braunschweig und Hildesheim. Im Netzwerk Niedersachsen Aviation sind ca. 100 Personen aus 30 Unternehmen aktiv.

Die General Aviation zeichnet sich durch differierende systemische Ansätze aus, in denen Unternehmen Innovationen aus verschiedensten Bereichen aufnehmen, modifizieren und integrieren. Die Vielfalt ist groß und besetzt oft Nischen. Eins haben die Partner gemeinsam: Das Leitbild des Individualverkehrs in der Luft.

Das „Fliegende Auto“ (Carplane, FreshBreeze) oder der Flywhale als das erste ultraleichte Wasserflugzeug der Welt sind Beispiele aus Niedersachsen, die durch ihre Auftritte auf der AERO einem breiten Publikum bekannt wurden. Das Unternehmen AutoGyro in Hildesheim hat den Tragschrauberbau verfeinert und optimiert und ist Weltmarktführer in seinem Segment. Neueste Entwicklung ist die Weltneuheit Gyroplane, ein Gyrocopter mit zusätzlichen Tragflächen.

GENERAL AVIATION made in Niedersachsen //© Niedersachsen Aviation

GENERAL AVIATION made in Niedersachsen

Niedersachsen ist bekannt für seine weitreichenden Kompetenzen im Bereich der General Aviation. Schon heute gibt es Tragschrauber, Wasserflugzeuge oder UAVs (Unmanned Aerial Vehicle) made in Niedersachsen und einige niedersächsische Unternehmen haben beachtliche Erfolgsgeschichten geschrieben.

Wie groß die Vielfalt in der General Aviation in Niedersachsen ist und wie innovativ die niedersächsischen Unternehmen sind, wird auch durch die neu erschienene Broschüre „GENERAL AVIATION made in Niedersachsen“ deutlich.

Die Broschüre richtet sich an Unternehmen, Investoren, Wirtschaftsförderer, Entscheider und die interessierte Fachöffentlichkeit und zeigt die Leistungsfähigkeiten und Kompetenzen des General Aviation-Standortes Niedersachsen und seiner Unternehmen sowie einen Auszug aus dem Unterstützungsangebot des Landes.

Ansprechpartner

Dr. Henrik Brokmeier
Projektleiter
  • Niedersachsen Aviation Hannover
  • c/o LogisticNetwork Consultants GmbH
  • Breite Straße 7, 30159 Hannover
  • +49 (511) 357 792 24
  • +49 (511) 357 792 20
  • brokmeierniedersachsen-aviation.de

Dr. Henrik Brokmeier

Projektleiter Niedersachsen Aviation Hannover

  • Niedersachsen Aviation Hannover
  • c/o LogisticNetwork Consultants GmbH
  • Breite Straße 7, 30159 Hannover
  • +49 (511) 357 792 24
  • +49 (511) 357 792 20
Dr. Henrik Brokmeier
  • Email

Downloads

AERO

Wir beteiligten uns regelmäßig mit einem Gemeinschaftsstand auf der AERO in Friedrichshafen!

Weiter

Unternehmensdatenbank

Niedersachsen-Aviation.NET ist die Datenbank der Landesinitiative Niedersachsen-Aviation für Unternehmen aus den verschiedenen Branchen der Luft- und Raumfahrt.

weiter