Europäische Delegationsreisen nach Kanada, Japan, UAE und Brasilien

Nach den Fact-Finding Missions im vergangenen Jahr und der erfolgreichen Reise nach Seattle lädt das EACP ABROAD-Konsortium europäische Unternehmen zu weiteren Delegationsreisen ein.

Delegation group at the PNAA Conference 2017 // Bild: ©Niedersachsen Aviation

Die jeweils von einem EACP-ABROAD-Mitglied organisierten Reisen bieten Unternehmen den Besuch zu folgenden weltweit wichtigen Luft- und Raumfahrtstandorten:

> Aeromart B2B convention Nagoya, Japan – 26. bis 28. September 2017

> AIAC Aerospace Summit Ottawa, Kanada – 7. bis 8. November 2017

> Dubai Airshow, Dubai – 12. bis 16. November 2017

> Aerospace Business Summit Brazil, São José dos Campos, Brasilien – 5. bis 7. Dezember 2017

Die Delegationsreisen bieten hervorragende Möglichkeiten für den Zugang zu internationalen Märkten. Sie sind jeweils an lokale Messen, B2B Meetings oder Kongresse angelehnt, um die Netzwerkmöglichkeiten vor Ort größtmöglich auszuschöpfen.

Die Delegationen setzen sich zusammen aus Unternehmen unterschiedlicher europäischer Länder und bieten somit zusätzlich die Gelegenheit, persönliche Kontakte zu knüpfen.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl und Planung der Reisen. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartnerin

Daniela Richter
Projektmanagerin
+49 (40) 355 103 411

Über EACP ABROAD

EACP ABROAD is ein ambitioniertes Projekt mit dem Ziel, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei der Erschließung von Märkten außerhalb Europas zu unterstützen und die Internationalisierung des EACP-Netzwerks voranzutreiben. Das Projekt ist eine sog. European Strategic Cluster Partnership (ESCP4i) im Rahmen des EU-COSME Programms und beinhaltet die Ausweitung der Kooperationen zwischen europäischen und internationalen Clustern. EACP ABROAD

> verfestigt die Kooperationen der EACP-Mitglieder und weiteren Regionen weltweit,
> stellt europäische KMU auf internationaler Ebene vor,
> fördert neue internationale Geschäftsbeziehungen und die Entstehung internationaler Forschungskooperationen,
> bietet Möglichkeiten zu Knüpfen internationaler Kontakte,
> ermöglicht die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen und
> legt das Fundament für eine nachhaltige Zusammenarbeit mit internationalen Partnern.

Das Projekt EACP ABROAD gehört zum "Clusters Go International" COSME-Programm und wird von der Europäischen Kommission, DG Growth, gefördert.

Über EACP

Die European Aerospace Cluster Partnership (EACP) ist ein Netzwerk von 42 europäischen Luft- und Raumfahrtclustern aus 15 Ländern. Die EACP bietet eine Plattform für Erfahrungsaustausch, Policy-Learning und nachhaltige Kooperation um ein hohes Niveau unter den europäischen Luft- und Raumfahrtclustern zu erreichen.
www.eacp-aero.eu

 Freitag, 30 Juni, 2017  11:22 [87 days]
Share this: