Neue attraktive Verbindungen ab Hannover Airport

Start frei für den neuen Winterflugplan mit neuen Strecken und höheren Frequenzen.

Hannover Airport // Foto: ©Hannover Airport

Small Planet Airlines feiert Premiere in Hannover: Die Ferienfluggesellschaft stationiert im exklusiven Auftrag von Europas viergrößtem Reiseveranstalter FTI Touristik zum Winter einen Airbus A320 am Hannover Airport.
Seit diesem Mittwoch bringt sie Urlauber direkt nach Malta. In der nächsten Woche kommen die ägyptischen Reiseziele Marsa Alam, Hurghada und Sharm El Sheikh dazu.

Die Small Planet Airlines Deutschland fliegt für vier große deutsche Reiseveranstalter zu Ferienregionen rund um das Mittelmeer, Ägypten und die Kanaren. Die Flotte besteht aktuell aus fünf modernen Airbus A320, zum Sommerflugplan 2018 wird die Airline auf zehn Maschinen dieses Typs erweitern. Mit einem modernen Kabinenkonzept setzt die Fluggesellschaft auf Komfort und Familienunterhaltung an Bord. So ist etwa das Streaming von kostenlosen Medieninhalten auf mobile Endgeräte möglich.

Eurowings baut den Standort Hannover weiter aus. Hinzu kommen vier neue Strecken nach Korfu, Kos, Monastir und Rhodos. Zudem nimmt die Airline zusätzliche Flüge nach London Stansted, Palma, Stuttgart und Wien auf.
Insgesamt bietet die Airline im Sommer 2018 nun 21 Flugverbindungen ab Hannover an – das entspricht einem Wachstum von 30 Prozent.

Oliver Wagner, Eurowings-Geschäftsführer: „Als derzeit am schnellsten wachsende Fluggesellschaft in Europa legen wir weiter Tempo vor. Mit den neuen Strecken wird nicht nur das Flugangebot ab Hannover erweitert und aufgewertet, auch der langjährigen Nachfrage vieler unserer Kunden aus der Region kann damit entsprochen werden.“

Dr. Raoul Hille, Hannover Airport Geschäftsführer: „Eurowings hat sich zu einem der stärksten Carrier am Hannover Airport entwickelt. Die angebotenen Flugziele erweitern unser touristisches Portfolio optimal und machen unseren Flugplan noch attraktiver. Wir freuen uns auf weiteres Wachstum.“

Auch für Geschäftsreisende gibt es zur Wintersaison gute Neuigkeiten. Lufthansa fliegt ab sofort sechsmal täglich nach Frankfurt. Eurowings bietet weiterhin hohe Frequenzen nach Stuttgart und Wien – mit jeweils bis zu vier Flügen am Tag.

Die originalen Pressemitteilungen finden Sie auf der Website des Flughafen Hannover.

 Montag, 06 November, 2017  10:24 [13 days]
Share this: