ILA Berlin 2018: ISC-Rahmenprogramm steht fest!

Das International Supplier Center ISC richtet auf der diesjährigen ILA ein Rahmenprogramm für die Zuliefer-Branche aus.

ILA Berlin 2016 // Foto: ©Niedersachsen Aviation

Der traditionelle Treffpunkt für Zulieferer auf der ILA, das ISC, erhält 2018 neuen Schub: Erleben Sie Ideen-Pitches von Mittelständlern, B2B-Matchmakings, Panels mit Entscheidern der Branche und vieles mehr im Rahmenprogramm des ISC. Lernen Sie den diesjährigen ISC-Mitveranstalter, die Supply Chain Excellence Initiative, kennen. Und diskutieren Sie mit bei den SCE-Konferenzen zu den Themen „Arbeit 4.0“ und „Kunststoff trifft Luftfahrt“.

Zu den Highlights des dreitägigen Rahmenprogramms gehören die beiden Podiumsdiskussionen am Donnerstag und Freitag. Hierbei diskutieren Vertreter der führenden internationalen OEMs über die neuesten Entwicklungen der Luftfahrt, und an anderer Stelle leitende Manager von international führenden 1st Tiers über Einkaufspolitik und Kriterien an Zulieferer.

Neue Ideen und Innovationen aus dem Zulieferbereich in kurzen, einprägsamen Pitches anschauen: dafür steht die neue SME Hour! Die täglich jeweils zwischen 10:00 und 11:00 Uhr stattfindende Veranstaltung auf dem ISC Marketplace bietet bis zu sechs Unternehmen die Möglichkeit, dem Publikum die eigenen Entwicklungs-Ergebnisse zu präsentieren. Wenn Sie selbst gerne vor dem Publikum stehen möchten, melden Sie sich für weitere Informationen bei Katharina Bley.

Mit „Arbeit 4.0“ und „Kunststoff trifft Luftfahrt“, steuert die Initiative Supply Chain Excellence zwei eigene Themen zum ILA Konferenzprogramm bei. Während der Fokus des Begriffs Industrie 4.0 auf dem industriellen Sektor liegt, liegt der Schwerpunkt von „Arbeit 4.0“ in neuen Arbeitsformen und Arbeitsverhältnissen. Im Rahmen der Konferenz „Arbeit 4.0“ werden durch hochkarätige Sprecher die Veränderungsprozesse der Arbeitswelt im digitalen Zeitalter aus verschiedenen Perspektiven dargestellt und mit Ihnen diskutiert. Auf der Konferenz „Kunststoff trifft Luftfahrt“ begegnen Sie außerdem anerkannten Experten aus Forschung, Entwicklung und Fertigung. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Neuentwicklungen es im Bereich der Funktionsintegration gibt, welche material- und ressourceneffizienten Bauteileentwicklungen und Produktionsverfahren aktuell erforscht und bereits eingesetzt werden und welchen Einfluss elektrische Flugzeugantriebe auf die verschiedensten Bauteile haben. Ihre Anmeldung ist auf der ILA Konferenzseite möglich.

Im „Path of Innovation“ starten Sie mit uns vom ISC aus zu einem zweistündigen Rundgang zum Thema Additive Fertigung, der uns über die ILA führen wird. Lernen Sie innovative Unternehmen und Produkte sowie Produktionstechniken kennen, zusammengestellt von der Initiative Supply Chain Excellence.

Für Einkäufer bieten wir zudem ein weiteres exklusives Rahmenprogramm mit unterschiedlichen Highlights an.

Wir freuen uns, Sie als Besucher während der ILA 2018 im International Supplier Center ISC anzutreffen!

 Mittwoch, 28 März, 2018  12:10 [23 days]
Share this: