Großes Deharde-Fest

Grund zum Feiern gibt es genug bei Deharde. Die zahlreichen Investitionen in Infrastruktur und Maschinenpark und nicht zuletzt die Schaffung vieler neuer Arbeitsplätze sind sichtbare Elemente des Erfolgs der letzten Jahre.

Produktionsstandort von Deharde in Varel // Bild: ©Deharde

Um Mitarbeitern und Geschäftspartnern, ebenso wie lokalen Politikern und Aktiven für ihr Engagement und ihre Unterstützung in dieser Entwicklung zu danken, lud Deharde zur großen Feier in die neu errichtete „Beluga-“Halle ein. Dort informierten sich die auswärtigen Gäste, die teils eigens aus Frankreich angereist waren, an Infoständen und bei Werksführungen über Dehardes Leistungsspektrum. Bei Kaffee und Kuchen, leckerem Fruchteis und Suppe fanden erste Kontakte statt.

Am frühen Abend erläuterten Marc Brestrich (Geschäftsführer Deharde) und Eilert Wilken (Head of Sales and Marketing, Deharde) die Entwicklung der Firma und der Firma am Varelerhafen. Herr Hannes Mechler (P3 group) und Bertrand George (Airbus) erklärten das Projekt BelugaXL. Anschließend fand sich bei schmackhaften Buffet und beschwingter Live-Musik reichlich Gelegenheit zum geselligen Beisammensein und Networken.

Wie ein Gast später treffend zusammenfasste: "Eigentlich sollte die Beluga-Halle immer für Events dieser Art freigehalten werden...!" Deharde bedankt sich bei allen Gästen herzlich für den schönen Abend und hofft, dass es allen bei ihnen gefallen hat.

www.deharde.de

 Freitag, 07 Juli, 2017  17:41 [108 days]
Share this: