Deutsche Gemeinschaftsbeteiligungen 2018 in China und Singapur

Im kommenden Jahr bietet das BDLI auf zwei asiatischen Luftfahrtmessen eine Bundesbeteiligung zu attraktiven Konditionen an. Anmeldeschluss: 23.10.2017 und 23.03.2018.

Airshow China 2016 // Foto: ©Airshow China

Airshow China (6.-11. November 2018)

Die Airshow China, 2018 in ihrer 12. Auflage, ist die wichtigste Luftfahrtveranstaltung des Landes und wird von AVIC, COMAC, CASC, CASIC sowie weiteren relevanten Playern der chinesischen Luft- und Raumfahrt unterstützt. Zur vergangenen Messe 2016 kamen über 700 Aussteller aus 42 Nationen sowie 135.000 Fachbesucher. Die 168 Begleitveranstaltungen unterstreichen den hohen Networking-Charakter. In den vergangenen Jahren wurde stark in die Infrastruktur investiert, die Airshow China weiter ausgebaut.

Der Markt

Bereits heute sind deutsche Luftfahrtzulieferunternehmen, wie Liebherr Aerospace an Programmen der chinesischen Luftfahrtindustrie erfolgreich beteiligt. Auch für das anlaufende sino-russische Langstreckengroßraumflugzeug Programm besteht Interesse an deutschen Beiträgen.
Laut weitgehend übereinstimmender Markteinschätzungen von Airbus, Boeing und Comac beläuft sich der Bedarf von in China ansässigen Luftfahrtlinien auf etwa 6.000 Klein- und Großraumflugzeuge sowie Regionalflugzeuge in den kommenden 20 Jahren.
Zur Vertiefung der europäisch-chinesischen Zusammenarbeit soll auch das MoU dienen, welches Airbus und die chinesische Behörde NDRC (National Development and Reform Commission) im Juni in Berlin unterzeichnet haben. Unter anderem sind die Modelle A330, A320neo und H135 zur Produktion an chinesischen Standorten vorgesehen.
Auch die geplante Produktion von Diamond Aircraft Flugzeugen in China und die Beteiligung an Unternehmen wie Thielert, Continental oder Cirrus zeigt die wachsende Relevanz der Allgemeinen Luftfahrt für die Industriepolitik Chinas.
Darüber hinaus stellt das C919-Programm mit Bestellungen von 24 Kunden (Stand 06/2017) eines der wichtigsten Eigenprojekte der chinesischen Luftfahrtindustrie dar. China Eastern Airlines ist für die Erstauslieferung vorgesehen.

Der deutsche Gemeinschaftsstand

Mit Kosten ab EUR 410 / qm ermöglicht diese Beteiligung eine kostengünstige Präsenz bei gleichzeitiger Nutzung der umfangreichen Infrastruktur. Am zentralen Informationsstand stehen den Ausstellern Besprechungsbereiche mit Bewirtung zur Verfügung und die Teilnahme an der „German Night“ (Empfang) ist ebenso eingeschlossen wie die Listung in der speziellen Ausstellerbroschüre des Pavillons.

Hier besteht optional die Möglichkeit, das Paket „InformationsZentrum“ zu buchen. Diese Kleinstbeteiligung auf etwa 2 qm Präsentationsfläche zu pauschal 950 EUR ermöglicht eine visuelle Präsenz auch für ein geringes Budget.

Sofern Ihre Teilnahme bereits verbindlich entschieden ist, melden Sie sich gerne baldmöglichst an. Nur dann können wir für eine bedarfsgerechte Flächenplanung im Sinne der Aussteller sorgen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Standanmeldung Messestand
Standanmeldung InformationsZentrum
Ausstellerbroschüre Messe

Erinnerung Singapore Airshow (6.-11. Februar 2018)

Am 23. Oktober 2017 endet die Anmeldefrist für die Bundesbeteiligung auf der Singapore Airshow 2018.

Die Messe ist geprägt von einer thematischen und geographischen Ausgewogenheit: die ausstellende Industrie zeigte je zur Hälfte zivile und militärische Anwendungen, gleichzeitig stammten knapp die Hälfte der Aussteller (42%) aus Südost-Asien, während 58% aus Europa und Amerika anreisten.

15 deutsche Unternehmen nutzten 2016 den durch den BDLI initiierten offiziellen Deutschen Gemeinschaftsstand im Rahmen des Auslandsmesseprogramms für eine Teilnahme an dieser Messe. Mit Kosten ab EUR 780 / qm ermöglicht diese Beteiligung auch für 2018 eine kostengünstige Präsenz bei gleichzeitiger Nutzung der umfangreichen Infrastruktur. Erstmals besteht die Möglichkeit, das Paket „InformationsZentrum“ zu buchen. Diese Kleinstbeteiligung auf etwa 2 qm Präsentationsfläche zu pauschal 2.450 EUR ermöglicht eine visuelle Präsenz auch für ein geringes Budget.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Standanmeldung Messestand
Standanmeldung InformationsZentrum
Ausstellerbroschüre Messe

 Mittwoch, 20 September, 2017  15:46 [34 days]
Share this: