Symposium Photonischer Leichtbau

Das Symposium für innovative Leichtbaukonzepte und Neuerungen und Trends zu laserbasierten Bearbeitungsverfahren.

Das Symposium wird ein Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch schaffenund daher offen für alle Interessierten.

Schwerpunkte des Symposiums werden sein:

- Schweißen von Metallen und Mischverbindungen
- Fügen von Metall-Kunststoffverbindungen
- Oberflächenvorbehandlung
- Schneiden und Bohren von Faserverbundwerkstoffen
- Schweißen thermoplastischer Strukturen
- Nacharbeit und Reparatur faserverstärkter Bauteile
- Strahlquellen und Systemtechnik
- Prozessemissionen und Lasersicherheit

Der Ablauf sieht vor, dass am 14.03.2018 ein Get together mit Abendessen und Live-Demonstrationen im Versuchsfeld des LZH stattfindet und am 15.03.2018 das Symposium mit Fachvorträgen im Produktionstechnischen Zentrum Hannover abgehalten wird.

Für weitere Informationen kann sich hier im Verteiler für das Symposium eingetragen werden,
alternativ kann ab Herbst 2017 die Internetseite besucht werden.

Ansprechpartner:

Norbert Steinkemper
+49 (40) 355 103 424

 

 

Share this:

  Mittwoch 14. März 2018 

 Ort

Laser Zentrum Hannover