DLR Wissenschaftstag 2017 - Additive Composite Structures

Das Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik freut sich, Sie am 19. Oktober 2017 um 09:00 Uhr zu seinem 14. Wissenschaftstag einladen zu dürfen.

Der diesjährige Wissenschaftstag steht unter dem Motto

Additive Composite Structures - Anwendungen generativer Fertigungsverfahren im Faserverbundleichtbau

In gewohnter Manier berichten in drei Vortragsblöcken jeweils ein Vertreter der Industrie und der Hochschulen sowie ein Wissenschaftler des DLR über neue brisante Erkenntnisse in der additiven Fertigung. Dabei werden die Anforderungen aus industrieller Sicht, Ideen und Ansätze der Forschung und der Status laufender Entwicklungen beleuchtet.

Mit Forschungspartnern aus Hochschulen und Industrie sowie interessierten Gästen werden im gemeinsamen Gespräch die vorgestellten Aspekte erörtert und vertieft. Am Nachmittag findet eine Führung durch Forschungsanlagen inklusive neuem 3D-Druck-Labor statt, die Einblick in die praktische Forschungsarbeit am Institut gewährt.

Weitere Informationen finden Sie im DLR-Veranstaltungskalender und unter www.DLR.de/fa/wissenschaftstag.

Agenda

09:00 – 09:30
Einlass und Empfang

09:30 – 09:45
Begrüßung, Prof. Dr. Martin Wiedemann, DLR

09:45 – 11:15

  • Additive Fertigung und Hybridisierung von Faserverbundstrukturen,
    Prof. Dr. Dieter Meiners, TU Clausthal
  • Potenziale hybrider Baugruppen mit 3D-gedruckten Komponenten am Beispiel der Eurofighter Airbrake
    Jochen Schmidt, DLR
  • The Future is NOW – Potentials of Large-Format AM for Industrial Parts & Applications
    Daniel Büning, NOWLab Innovation, BigRep GmbH

11:15 – 11:30
Kaffeepause

11:30 – 13:00

  • Additive Manufacturing als Herausforderung für die Oberflächentechnik
    Dr. Andreas Dietz, Fraunhofer-IST
  • 3D-Druck für entfaltbare Raumfahrtstrukturen
    Marco Straubel, DLR
  • Innovation durch additiv gefertigte Funktionswerkstoffe
    Matthias Radny, Premium Aerotec GmbH

13:00 – 13:45
Mittagspause

13:45 – 14:45
Besichtigung der Labore

14:45 – 15:00
Kaffeepause

15:00 – 16:30

  • CFRP-AM for Individualized, Cost-Efficient and Sustainable Ultra-Lightweight Parts
    Prof. Dr. Paolo Ermanni, ETH Zürich
  • Movable Prints – A New Class of Pressure-driven Shape Morphing Structures
    Dr. Srinivas Vasista, DLR
  • Auf dem Weg zu Additive Manufacturing – Aktueller Status und industrieller Ausblick 2025
    Peter Sander, Airbus Operations GmbH
Share this:

  Donnerstag 19. Oktober 2017  09:00

 Ort

DLR Braunschweig