Delegationsreise zur AEROMART Nagoya 2017

Die beliebte B2B-Plattform findet in diesem Jahr in Japans Metropole der Luft- und Raumfahrtindustrie statt. Schließen Sie sich der europäischen Delegation an und profitieren Sie von Werksbesichtigungen und zahlreichen zusätzlichen Netzwerkmöglichkeiten.

Die AEROMART Nagoya bietet der internationalen Luft- und Raumfahrtindustrie eine Plattform um Geschäftskontakte zu knüpfen und neueste Markttrends kennenzulernen. Da die Industrie in Japan stark expandiert, besteht momentan ein ideales Zeitfenster um Geschäftsbeziehungen aufzubauen oder zu vertiefen.

Die Region Nagoya repräsentiert ca. die Hälfte des Marktanteils der japanischen Luftfahrtindustrie. Unternehmen wie Kawasaki Heavy Industries, Fuji Heavy Industries und Mitsubishi Heavy Industries haben hier ihren Sitz.

Für die diesjährige AEROMART Nagoya erwarten die Veranstalter mehr als 3.500 B2B-Meetings zwischen 250 Unternehmen aus 20 Ländern. Das Rahmenprogramm besteht aus einer Konferenz, Workshops zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten und die Möglichkeit für Unternehmensbesichtigungen.

Weitere Informationen zur AEROMART finden Sie im Flyer (rechts unter Dateien) und unter:
nagoya.bciaerospace.com

Europäische Delegationsreise

Niedersachsen Aviation wird im Rahmen einer Europäischen Delegationsreise an der AEROMART teilnehmen und lädt Unternehmen aus seinem Netzwerk nach Nagoya ein. Sie profitieren dadurch von zusätzlichen Workshops, gemeinsamen Abendessen und Werksbesichtigungen u.a. bei Mitsubishi Heavy Industries.

Für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) gibt es attraktive Fördermöglichkeiten!

Die aktuelle Agenda finden Sie rechts (unter Dateien). Für weitere Informationen sprechen Sie bitte Daniela Richter an.

Tel.: +49 40 355 103 411
richterniedersachsen-aviation.com

Share this:

  Dienstag 26. September 2017 

 Ort

Nagoya Trade & Industry Center