Aviation Day

Die Landesinitiative Niedersachsen Aviation veranstaltet einen Aviation Day und präsentiert in einer Ausstellung und mit Flugvorführungen neue Ideen und innovative Projekte der General Aviation.

Niedersachsen ist als kompetenter und innovativer Standort fest in der deutschen Luft- und Raumfahrtbranche, vor allem auch im Bereich General Aviation, etabliert.

Dies soll im Rahmen des Aviation Day „sichtbar und anfassbar“ gemacht werden und die Ergebnisse der Arbeit allen interessierten Partnern und Familienangehörigen vorgestellt werden.

Die Ausstellung mit Flugvorführungen präsentiert dort neue Ideen und innovative Projekte der General Aviation aus den Bereichen bemanntes und unbemanntes, elektrisches und leichtes Fliegen sowie eine Vielzahl überraschender Lösungen aus der „kleinen Luftfahrt“.

Der Aviation-Day ist kostenfrei für alle Besucher, es werden auch keine Start- und Landegebühren erhoben (falls eine Anreise mit dem Flieger gewünscht wird).

Vormittags eröffnet Minister Olaf Lies den Aviation Day, anschließend gibt es mehrere Inputs zu den Themen "DLR als Unterstützer der General Aviation", "Leuchtturmprojekte der niedersächsischen Aviation Industrie", eine Standortpräsentation des Flugplatz Hildesheim mit Standort AutoGyro GmbH und die Unterzeichnung der MOU Kooperation EACP mit internationalen Clustern.
Nachmittags sind Unternehmensrundgänge durch die Fertigung Auto Gyro möglich, ebenso gibt es Flugvorführungen und Mitflugmöglichkeiten.

Das genaue Programm finden Sie rechts unter "Dateien".

Anmeldungen nimmt Frau Kerstin Hungerland entgegen, unter Angabe von persönlichen Daten und der Anzahl (und Namen) der Teilnehmer.



Share this:

  Donnerstag 14. September 2017  10:00

 Ort

Flugplatz Hildesheim