Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2017

Luft- und Raumfahrt - im Dienst der Gesellschaft

Im Fokus steht der wissenschaftliche und technische Erfahrungsaustausch zwischen allen Fachdisziplinen der Luft- und Raumfahrt mit Fokus auf Innovationen und neue Technologien.

Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress ist seit Jahrzehnten als Networking-Event in der Luft- und Raumfahrt etabliert. Jedes Jahr treffen sich dort rund 700 Teilnehmer, um an zahlreichen Vorträgen und Diskussionen teilzunehmen und Kontakte zu knüpfen.

Angesprochen ist die gesamte Branche von der Industrie bis zum Ministerium, von den Hochschulen über die Forschungseinrichtungen zur Wirtschaft, die industrielle Produkte herstellt und betreibt. Der DLRK informiert auch die Öffentlichkeit über wirtschaftliche und kulturelle Leistungen der Luft- und Raumfahrt. Der Kongress bietet Entscheidungsträgern, Experten und dem fachlichen Nachwuchs optimale Bedingungen für den Austausch von Erfahrungen, zur Diskussion innovativer Technologien und kommender Herausforderungen sowie zur Erweiterung des persönlichen Netzwerks.

Die DGLR freut sich, in diesem Jahr in München zu Gast zu sein – einer starken und traditionsreichen Luft- und Raumfahrtregion Deutschlands.

Hier gelangen Sie zur Registrierung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dlrk2017.dglr.de

Share this:

  Dienstag 05. September 2017 

 Ort

Forschungszentrum Garching, TU München