12. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen

Auch in diesem Jahr wird der Tag als gemeinsame Veranstaltung des BDLI-Regionalforums mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und einem Regionalverband durchgeführt. Gastgeber wird dieses Jahr Hessen Aviation sein.

Die Veranstaltung wird aus einem interessanten Kongress am Nachmittag und einem geselligen Empfang am Abend bestehen. Ein umfangreiches Besichtigungsprogramm ist für den Vormittag vorgesehen.

Bereichert wird die Veranstaltung durch hochrangige Bundes- und Landespolitiker, darunter:

  • die Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, MdB sowie
  • Staatsminister im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung des Landes Hessen, Tarek Al-Wazir, MdL

Im Rahmen des Kongress werden mit Experten folgende Themen erörtert:

  • ESA und ESOC als Partner der deutschen und hessischen Industrie
  • Entwicklung des unbemannten Fliegen unter dem Aspekt Sicherheit
  • Strategische Wege für den französischen Markt
  • Bedeutung der Raumfahrt für Deutschland und die Region
  • Einstieg und Aufstieg von einem Start Up aus Hessen ins Space 4.0
  • Raumfahrt als Türöffner in andere Wirtschaftszweige

Parallel findet eine Industrieausstellung statt, für die die Möglichkeit eines Sponsorings der Veranstaltung und der Präsentation Ihres Hauses besteht.
Das Anmeldeformular finden Sie rechts unter "Dateien". Zudem haben Sie die Chance, Ihre innovativen Produktideen in Form eines Elevator Pitches zu präsentieren. Das Bewerbungsformular finden Sie ebenfalls rechts unter "Dateien".

Share this:
11. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen // Bild: ©Frank Grätz

  Mittwoch 07. Juni 2017 

 Ort

European Space Operations Centre (ESA/ESOC)
  • Robert-Bosch-Straße 5
  • 64293 Darmstadt - Germany