Technology Cooperation Days auf der Hannover Messe

Die NBank organisiert als Partner im Enterprise Europe Network die internationale Kooperationsbörse Technology Cooperation Days auf der Hannover Messe.

Der Themenfokus auf INDUSTRY 4.0: Smart Factories & Efficient Manufacturing Technologies bietet in seiner Verknüpfung von neuen Forschungs- und Entwicklungsergebnissen, Industrieautomation und IT, Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Energie- und Umwelttechnologien branchenübergreifende Möglichkeiten zur Geschäftsanbahnung.

Erweitern Sie Ihre internationalen Kontakte und nutzen die Vorteile internationaler Kooperation und Zusammenarbeit. Buchen Sie Gespräche mit interessanten Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Ihre Gespräche werden über die Buchungsplattform koordiniert, entsprechend Ihrer Auswahl fixiert und finden auf dem Messestand Techtransfer in Halle 2 statt.

Die Technology Cooperation Days überzeugen seit Jahren Aussteller und Besucher aus der ganzen Welt. Im letzten Jahr führten zum 15-jährigen Jubiläum  der Kooperationsbörse mehr als 400 Teilnehmer/innen aus 35 Ländern fast 800 Gespräche.

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier. Dort können Sie auch die Kooperationsprofile der bereits registrierten Teilnehmer/innen im Online-Katalog einsehen. Die Anmeldung ist bis zum 24. Februar 2017 kostenfrei.

Die Kooperationsbörse im Überblick

  • Fünf Tage individueller Geschäftstreffen im Herzen des Messegeländes
  • VIP Lounge für die Teilnehmer
  • International aufgestelltes Partnernetzwerk
  • Professionelle Unterstützung vor Ort

Statistiken seit 2005

  • Über 2.900 teilnehmende Unternehmen
  • Ungefähr 4000 Firmenvertreter
  • Über 19.500 Geschäftstermine
  • Teilnahme von 60 verschiedenen Ländern
  • Ein Netzwerk mit mehr als 100 Partnern

www.een-matchmaking.com/hannovermesse2016

Share this:

  Dienstag 25. April 2017 

 Ort

Messe Hannover
  • Messegelände
  • 30521 Hannover - Germany